Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Hu Jintao erläutert Chinas SCO-Politik vor dem SCO-Gipfel

Der chinesische Staatspräsident Hu Jintao hat am 15. Juni beim Treffen der Staatschefs der Shanghaier Kooperationsorganisation (SCO) in Shanghai eine Rede gehalten, in der er Chinas SCO-Politik umfassend dargestellt und erläutert hat. Gleichzeitig hat Hu Jintao einige Vorschläge zur Förderung der Entwicklung der SCO vorgebracht hat.

Bei seiner Rede führte Hu Jintao die erfolgreichen Erfahrungen der SCO auf den sogenannten „Shanghaier Geist“ zurück, wonach die SCO entschlossen an Prinzipien des gegenseitigen Vertrauens, des gegenseitigen Nutzens sowie der Gleichberechtigung und Konsultation festhält, die verschiedenen Kulturen und Zivilisationen respektiert und eine gemeinsame Entwicklung anstrebt.. Hu Jintao schlug vor, dass alle Länder in der Region die strategische Zusammenarbeit ausbauen sollten. Die nachbarschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen müssten gefestigt und die dauerhafte, freundschaftliche Zusammenarbeit im Rahmen der SCO vertraglich abgesichert werden.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China