Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Treffen zwischen Staatsoberhäuptern Chinas und Kirgisistans

Staatspräsident Hu Jintao ist am 9. Juni in Beijing mit dem kirgisischen Präsidenten Kurmanbek Bakijew zu Gesprächen zusammengetroffen. Beide Staatsoberhäupter kamen dabei überein, den freundschaftlichen Austausch zwischen beiden Ländern zu erweitern, die Zusammenarbeit zu vertiefen und die gutnachbarliche Partnerschaft weiterzuentwickeln.

Hu Jintao sagte, China und Kirgisistan sollten sich in wichtigen prinzipiellen Fragen, die die Kerninteressen der jeweiligen Seiten betreffen, weiterhin gegenseitig unterstützen. Beide Länder seien gefordert, den Kampf gegen Terrorismus, Separatismus und Extremismus zu koordinieren. Dies betreffe auch die Bekämpfung der Ostturkestan-Terrorkräfte. Ferner sollten beide Länder im Kampf gegen die organisierte grenzüberschreitende Kriminalität zusammenarbeiten, so Hu Jintao weiter

Kirgisiens Präsident Bakijew erklärte, sein Land unterstütze entschieden Chinas Standpunkt zur Taiwan-Frage und seine Bemühungen im Kampf gegen Terrorismus, Separatismus und Extremismus.

Kurmanbek Bakijew wurde am 9. Juni auch vom Vorsitzenden des Ständigen Ausschusses des chinesischen Nationalen Volkskongresses, Wu Bangguo, und vom chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao empfangen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China