Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Chinas Zentralbank erhöht Reserverate der Depositen

Die als Chinas Notenbank fungierende Chinesische Volksbank hat bekannt gegeben, die Reserverate der Depositen der Landeswährung RMB vom 5. Juli an um 0,5 Prozentpunkte zu erhöhen, um den überschnellen Zuwachs der Geldkredite seit Anfang des Jahres im Land einzudämmen.

In den ersten 5 Monaten des Jahres ist die Summe der RMB-Kredite der Geldinstitute in China gegenüber dem Vergleichzeitraum des Vorjahrs um über 790 Milliarden Yuan RMB gewachsen. Ein Vertreter der Chinesischen Volksbank wies darauf hin, dass ein beschleunigter Zuwachs der Geldkredite zu einer Überhitzung der Wirtschaft und einer Inflation führen könnte. Deswegen sei es notwendig für die Zentralbank, die Geldpolitik verstärkt zu steuern.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China