Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
International

Nordkorea feuerte Raketen ab

Wie Medien aus den USA, aus Japan und Südkorea berichten, hat Nordkorea am frühen Morgen des 5. Juli nacheinander Serie von Raketen abgefeuert.

Wie CNN berichtet, befand sich unter den fünf Raketen eine Langstreckenrakete. Der Start dieser Langstreckenrakete sei jedoch, wie CNN berichtet, gescheitert. Aus dem Weißen Haus war zu hören, dass der Start der nordkoreanischen Raketen eine provokatorische Aktion bedeuten würde.

Meldungen der japanischen Medien am 5. Juli zufolge hatte Nordkorea aber nur 3 Raketen gefeuert. Dazu betonte Japans Kabinettssekretär Shinzo Abe auf einer Pressekonferenz, dass Japan das Verhalten Nordkoreas bedauere.

Eine südkoreanische Nachrichtenagentur berichtete unterdessen über den Start von 10 Raketen durch sein Nachbarland. Deswegen sei am frühen Morgen des 5. Juli eine dringende Ministerkonferenz einberufen worden, um über die Sicherheitsrisiken zu diskutieren, hieß es in der südkoreanischen Meldung.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China