Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Tropensturm Bilis verursacht große Überschwemmungen in Südchina

Seit 14. Juli wütet der Tropensturm Bilis in einigen südchinesischen Provinzen. Sintflutartige Regenfälle im Gefolge des Taifuns verursachten viele schwere Überschwemmungen, die in den Provinzen Zhejiang, Fujian, Hunan und Guandong bisher insgesamt 193 Menschenleben forderten. Etwa 26 Millionen Menschen sind betroffen und obdachlos geworden.

Die Chinesische Finanzverwaltung hat am 19. Juli für die betroffenen Provinzen wie Hunan und Guangdong 300 Millionen Yuan RMB als Soforthilfe zur Verfügung gestellt, um den betroffenen Einwohnern zu helfen und den Wiederaufbau der Wohnviertel in Angriff zu nehmen..

Die chinesische Regierung hat für die Zukunft eine entschieden präzisere Wettervorhersage verlangt. Die betroffenen Stellen wurden aufgefordert, ihre Schutzmaßnahmen für die Stauseen zu verstärken, um das Leben der Anwohner in den gefährdeten Gebieten effektiv zu schützen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China