Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
International

Hu Jintao beim Gipfeltreffen von Entwicklungsländern am Rande des G-8-Gipfels

Am Rande der Dialogkonferenz zwischen den G-8-Ländern und den Entwicklungsländern in Sankt Petersburg ist der chinesische Staatspräsident Hu Jintao am 16. Juli mit den Staatschefs der fünf Entwicklungsländer Brasilien, Mexiko, Südafrika, Indien und der Republik Kongo zusammengekommen. Dabei führten sie einen Meinungsaustausch über die Zusammenarbeit zwischen den Entwicklungsländern sowie über Möglichkeiten zur Förderung einer gemeinsamen Entwicklung.

Am 16. Juli traf Hu Jintao auch mit US-Präsident George W. Bush zusammen. Bei dem Gespräch ging es um die chinesisch-amerikanischen Beziehungen sowie wichtige internationale und regionale Fragen. Nach dem Treffen sagte Hu Jintao, angesichts der komplizierten und instabilen internationalen Lage seien Konsultationen zwischen China und den USA von großer Bedeutung. Derartige Gespräche dienten den Interessen beider Länder sowie der Wahrung von Frieden und Stabilität in der Welt. Ferner rief Hu Jintao dazu auf, die Entwicklung konstruktiver Kooperationsbeziehungen zwischen China und den USA durch aktive Maßnahmen voranzutreiben.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China