Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Die Mehrheit der Japaner ist gegen den Besuch des japanischen Premiers im Yasukuni-Schrein

Über die Hälfte der Japaner hat sich gegen den Yasukuni-Schrein-Besuch des japanischen Premierministers ausgesprochen. Dies geht aus Meinungsumfragen, die die beiden japanischen Landeszeitungen „Morninger Mainichi“ und „Japan Economic News“ am 24. Juli veröffentlichten, hervor.

Nach Ansicht der beiden genannten Blätter hat das etwas mit dem verstorbenen japanischen Kaiser Hirohito zu tun, dass die Menschen mehr und mehr gegen den Besuch des Yasukuni-Schreins sind und die Zahl der Befürworter hingegen drastisch abnimmt. Der Kaiser war mit der Aufbewahrung der Ahnentafel der Kriegsverbrecher der Klasse A im Yasukuni-Schrein niemals einverstanden und stellte seine Besuche unverzüglich ein, als die Kriegsverbrecher dort verehrt wurden, berichteten vor kurzem die japanischen Medien.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China