Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

China wird die Depotreserve der Geldinstitute erhöhen

Die als Chinesische Zentralbank fungierende Volksbank hat am 21. Juli beschlossen, die Depotreserve der chinesischen Geldinstitute noch einmal um 0,5 Prozent zu erhöhen, um das schnelle Kreditwachstum weiter einzudämmen. Schon Anfang Juli hatte die chinesische Zentralbank die Depotreserve um 0,5 Prozent erhöht.

Ab Mitte August soll die Depotreserve der chinesischen Geldinstitute bei 8,5 Prozent liegen. Wie ein zuständiger Beamter der chinesischen Volksbank erklärte, solle die Depotreserve der Geldinstitute auf dem Land nicht geändert werden, um Kreditinvestitionen in ländlichen Gebieten nicht zu gefährden.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China