Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Schwere Terroranschläge in Großbritannien vereitelt

Britische Ermittler haben offenbar einen großen Terroranschlag vereitelt. Nach Angaben der Ermittler planten die Terroristen, mehrere Flugzeuge auf dem Weg von Großbritannien in die USA in die Luft zu sprengen.

Wie der Polizeisprecher bekannt gab, sollten die mutmaßlichen Täter geplant haben, flüssigen Sprengstoff im Handgepäck in Flugzeuge zu schmuggeln. Nach Informationen der BBC sind bisher 21 Verdächtige im Umkreis von London verhaftet worden.

Mittlerweile hat der britische Nachrichtendienst die Terrorwarnstufe auf die höchste Stufe „Critical“ (kritisch) gesetzt. Die US-Regierung hat auf die Verlautbarungen unverzüglich reagiert. Das Ministerium für Heimatschutz setzte die Sicherheitsstufe herauf. Für alle Flüge aus Großbritannien gilt die Stufe „Rot“, für andere Flüge die Sicherheitsstufe „Orange“.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China