Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Augustwetter in Beijing günstig für Olympische Spiele

Das Wetter und die klimatischen Bedingungen im August in der Stadt Beijing sind günstig für die Olympischen Spiele. Das erklärte der stellvertretende Vorsitzende des Organisationskomitees für die Olympischen Spiele 2008 in Beijing, Jiang Xiaoyu, am 8. August in Beijing. Jiang Xiaoyu betonte, dass im Sommer in Beijing zwar viel Regen falle, doch sei eine Beeinträchtigung der Spiele durch häufige Platzregen nicht zu befürchten. Die Beijinger Behörden hätten verschiedene Maßnahmen erarbeitet, um einen reibungslosen Ablauf der Spiele sicherzustellen. In den vergangenen 10 Jahren habe es am 8. August, dem Tag der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele im Jahre 2008, entweder sonniges Wetter oder Nieselregen gegeben. Ein solches Wetter werde die Olympischen Spiele nicht stören, so Jiang Xiaoyu weiter.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China