Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Britische Moslem-Gruppen fordern die Regierung zur Änderung ihrer Außenpolitik auf

Britische Moslem-Gruppen haben am 12. August in einem gemeinsamen Brief an Premierminister Tony Blair die Regierung aufgefordert, schnell wie möglich die Außenpolitik zu ändern, um die Bedrohung des Landes durch den Terrorismus zu reduzieren.

In dem offenen Brief haben 38 Moslem-Gruppen und 6 moslemische Abgeordnete betont, infolge der Irak-Politik der britischen Regierung und ihres Standpunkts zu den Konflikten zwischen Israel und Libanon hätten die Terroristen Großbritannien zum Objekt ihrer Überfälle gemacht. Die britische Außenpolitik habe die Briten im In- und Ausland in größere Gefahr gebracht.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China