Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

China will mit afrikanischen Ländern das Kooperationsniveau erhöhen

Der Vorsitzende des Ständigen Ausschusses des Chinesischen Nationalen Volkskongresses Wu Bangguo hat am 21. August in Beijing beim Treffen mit dem kenianischen Parlamentspräsidenten Francis Ole Kaparo erklärt, dass sich in diesem Jahr die Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen China und den afrikanischen Ländern jährt. China will mit den afrikanischen Ländern zusammen den Beijinger Gipfel des Chinesisch-Afrikanischen Kooperationsforums erfolgreich veranstalten und die freundschaftlichen Kooperationen beider Seiten auf ein neues Niveau heben.

Kaparo erwiderte, dass es immer der kenianische Standpunkt war, die Beziehungen zu China aktiv zu entwickeln. Sein Land möchte von Chinas Entwicklungserfahrungen lernen und begrüße es sehr, wenn chinesische Unternehmen in Kenia investieren. Kenia wird für chinesische Investitionen günstige Bedingungen schaffen und die Sicherheit der Investitionen garantieren, so Kaparo weiter.

 

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China