Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Nordkorea will vor der Aufhebung finanzieller Sanktionen der USA nicht zu den Sechsergesprächen zurückkehren

Ein Sprecher des nordkoreanischen Außenministeriums hat am 26. August in Pjöngjang bekräftigt, dass die USA ihre finanziellen Sanktionen gegen Nordkorea aufheben müssten. Andernfalls würde Nordkorea nicht zu den Sechsergesprächen zur Lösung der Atomfrage auf der Koreanischen Halbinsel zurückkehren.

Weiter sagte der Sprecher, in der „Gemeinsamen Erklärung“ der Sechsergespräche habe Nordkorea bereits zugesagt, auf sein Atomprogramm zu verzichten. Die USA ihrerseits hätten auch eine friedliche Koexistenz mit Nordkorea versprochen. Nordkorea hoffe, auf Basis des Gleichheitsprinzips diese Zusage zu erfüllen.

Nach der ersten Phase der fünften Gesprächsrunde über die Atomfrage auf der Koreanischen Halbinsel im vergangenen November sind die Sechsergespräche wegen schwerer Differenzen zwischen Nordkorea und den USA in Bezug auf die finanziellen Sanktionen ins Stocken geraten.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China