Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Südkorea fordert direkten Dialog zwischen den USA und Nordkorea

Lee Jong-Seok, Südkoreas Minister für Wiedervereinigung, betonte am 28. August in Seoul, dass die USA und Nordkorea einen direkten Dialog führen sollen, damit die Sechsergespräche über die Nuklearfrage auf der Koreanischen Halbinsel wieder in Gang kommen..

In einer Talkshow im südkoreanischen Fernsehen sagte Lee Jong-Seok, dass es von außerordentlicher Wichtigkeit sei, dass Nordkorea wieder an den Verhandlungstisch der Sechserrunde zurückkommt.

Lee Jong-Seok führte aus, dass die Lage auf der Koreanischen Halbinsel derzeit schwer einzuschätzen sei. Aber wenn Nordkorea wieder an den Sechsergesprächen teilnehmen würde, wäre es der beste Ausweg zur Stabilisierung der Lage auf der Koreanischen Halbinsel. Alle Beteiligten des Sechsergesprächs sollen flexibel und behutsam miteinander umgehen und sich um die Wiederaufnahme der Gespräche bemühen.

Die Regierungschefs aus Südkorea und den USA werden im September zusammenkommen. Die nordkoreanische Nuklearfrage und die Wiederaufnahme der Sechsergespräche werden die wichtigen Themen des Gipfels sein, so Lee Jong-Seok weiter.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China