Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Wu Bangguo spricht sich für Ausbau der Kooperation mit Uruguay aus

Der in Uruguay weilende Vorsitzende des Ständigen Ausschusses des Chinesischen Nationalen Volkskongresses Wu Bangguo ist am 3. September in der Hauptstadt Montevideo vom Präsidenten von Uruguay, Tabare Vazquez, empfangen worden. Dabei betonte Wu Bangguo, China lege großen Wert auf die freundschaftlichen und kooperativen Beziehungen zu Uruguay. Seit der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Länden vor 18 Jahren hätten sich die bilateralen Beziehungen reibungslos entwickelt. China sei der fünftgrößte Handelspartner von Uruguay. Künftig sollten China und Uruguay ihr gegenseitiges politisches Vertrauen vertiefen und ihre pragmatische Zusammenarbeit im Handel und in der Wirtschaft auf Basis der Gleichberechtigung und des gegenseitigen Nutzens vorantreiben, so Wu Bangguo weiter.

Tabare Vazquez würdigte den Besuch von Wu Bangguo, der zur Festigung der bilateralen Beziehungen zwischen Uruguay und China beitragen werde. Auch werde die praktische Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern in allen Bereichen weiter vorangetrieben.

Wu Bangguo traf am 4. September auch mit dem Präsidenten des Senats und Vizepräsidenten von Uruguay, Rodolfo Nin Novoa, sowie dem Präsidenten des Repräsentantenhauses, Julio Cardoso, zusammen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China