Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
China plädiert erneut für Sechsergespräche zur Lösung der Nuklearfrage auf der koreanischen Halbinsel

Das chinesische Außenministerium hat die Sechsergespräche erneut als effektiven Mechanismus zur Lösung der Nuklearfrage auf der koreanischen Halbinsel bezeichnet. Außenamtssprecher Qin Gang sagte am 5. September in Beijing, angesichts der ins Stocken geratenen Sechsergespräche appelliere China an alle beteiligten Seiten, Zurückhaltung zu üben und einen kühlen Kopf zu behalten. Gegenwärtig sollten alle Seiten mit konstruktiver Haltung Bedingungen für eine baldige Wiederaufnahme der Verhandlungen schaffen. China trete für eine friedliche Lösung der Nuklearfrage auf der koreanischen Halbinsel durch Dialoge und Verhandlungen ein, um eine atomwaffenfreie koreanische Halbinsel zu schaffen. Der Sprecher lehnte Sanktionen gegen Nordkorea ab mit der Begründung, dass diese einer Lösung der Nuklearfrage nicht dienlich seien.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China