Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
IWF prognostiziert weiter kräftiges Wirtschaftswachstum in China in nächsten zwei Jahren

Die chinesische Wirtschaft wird nach Ansicht des Internationalen Währungsfonds (IWF) in diesem und dem kommenden Jahr weiter kräftig wachsen.

Das geht aus einem am 14. September in Singapur veröffentlichten Bericht des IWF über die Zukunft der Weltwirtschaft hervor. Laut dem Bericht wuchs die chinesische Wirtschaft im zweiten Quartal dieses Jahres um 11,3 Prozent. Für dieses und das kommende Jahr rechnet der IWF mit einem Wirtschaftswachstum von 10 Prozent. Die Weltwirtschaft wird nach Prognose des IWF in diesem Jahr um 5,1 Prozent und im kommenden Jahr um 4,9 Prozent wachsen. Damit hat der IWF seine Prognose vom April dieses Jahres um 0,2 Prozentpunkte nach oben korrigiert.

(CRI, 14. September )

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China