Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Chinas Regierung unterstützt Katastrophenopfer

In diesem Jahr wurde China von verschiedenen Naturkatastrophen heimgesucht. Diese Tatsache hat die chinesische Zentralregierung veranlasst, knapp 3,1 Milliarden Yuan RMB bereitzustellen, um die Bekämpfung der Naturkatastrophen und den Wiederaufbau in den Katastrophengebieten zu unterstützen.

Wie der chinesische Vizeminister für Zivile Angelegenheiten Li Liguo mitteilte, ist China in diesem Jahr den schlimmsten Naturkatastrophen seit 1998 ausgesetzt worden. Bis Mitte September betrug der direkte Wirtschaftsschaden bereits über 190 Milliarden Yuan RMB.

Weiter sagte Li Liguo, dass jetzt der Wiederaufbau und die Schaffung eines geregelten Lebensablaufes der Geschädigten in den Katastrophengebieten für die Regierungen aller Ebenen an erster Stelle stehen.

(CRI, 14.September )

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China