Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 



 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

China

Chinas NVK-Vorsitzender Wu Bangguo fordert größeren Einfluss von Innovationen in der Praxis

Wu Bangguo machte vom 14. September bis 18. September in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang eine Inspektionsreise .

Der Vorsitzende des Ständigen Ausschusses des chinesischen Nationalen Volkskongresses, Wu Bangguo, hat die Notwendigkeit betont, wissenschaftliche Ideen zur Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft verstärkt in die Praxis überzuführen. Es gelte, die eigene Innovationsfähigkeit und die Qualität von Neuentwicklungen zu erhöhen, die wirtschaftlichen Umstrukturierungen zu beschleunigen sowie die Art und Weise des Wirtschaftswachstums umzuwandeln, so Wu Bangguo bei einer Inspektionsreise in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang. Bei der Reise vom 14. bis 18. September in dieser Provinz hat sich Wu Bangguo über die wirtschaftliche Entwicklung und den Schutz der Umwelt in der Region informiert. Dabei führte er Gespräche mit Verantwortlichen für die Produktion, Wirtschaftsführung und technische Innovationen der in Heilongjiang ansässigen Unternehmen.

(CRI, 19.September)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China