Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Taiwan als ein Bestandteil Chinas darf nicht zur UNO beitreten

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums Qin Gang hat am 28.September in Beijing erklärt, es gebe in der Welt nur ein China, als ein Bestandteil Chinas dürfe Taiwan nicht zur von den Souveränitätsstaaten gebildeten UNO beitreten.

Jede gegen die UN-Charta gerichteten Leitgedanken und Prinzipien und jede Aktivitäten zur Provokation gegen das von der internationalen Gemeinschaft anerkannte Ein-China-Prinzip würden nicht von der internationalen Gemeinschaft unterstützt. Die Taiwaner Behörden müssten alle ihre separatistischen Aktivitäten einstellen und der Geschichtsströmung entsprechend zurück an das Ein-China-Prinzip kehren.

(CRI, 28. Spetember)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China