Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Asiatische Regierungschefs reisen im Oktober nach China

Sowohl der südkoreanische Präsident, als auch Japans neuer Ministerpräsident werden im Laufe des Oktobers zu Besuchen in China erwartet. Dies teilte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Liu Jianchao, am 4.Oktober in Beijing mit. Für Südkoreas Präsident Roh Moo Hyun ist sein für den 13. Oktober geplanter Arbeitsbesuch die zweite offizielle Reise nach China seit seinem Amtsantritt im Februar 2003.

Der neue japanische Ministerpräsident hatte erklärt, er wolle die Beziehungen zu China verbessern. Beide Länder haben sich bereits darauf verständigt, dazu politische Hindernisse zu beseitigen und die gesunde Entwicklung der freundschaftlichen Zusammenarbeit zu fördern. Aus diesem Anlass lud Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao seinen japanischen Kollegen Shinzo Abe vom 8. bis 9. Oktober nach China ein.

(CRI, 5. Oktober 2006)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China