Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Bush empfängt Chinas Sondergesandten Tang Jiaxuan

US-Präsident George W. Bush hat am 12. Oktober im Weißen Haus Staatskommissar Tang Jiaxuan empfangen.

Als Vertreter von Chinas Staatspräsident Hu Jintao betonte Tang, dass die Verwirklichung einer atomwaffenfreien koreanischen Halbinsel sowie die Wahrung von Stabilität und Frieden in Nordostasien im gemeinsamen Interesse von China und den USA sei. Zudem sei eine friedliche Einigung im Interesse aller Länder in Nordostasien. Insbesondere China und die USA sollten ihre Kooperation verstärken. Alle Beteiligten sollten versuchen, die nordkoreanische Atomfrage durch Gespräche und Beratungen friedlich zu lösen. In diesem Sinne sollten sich alle um eine möglichst frühzeitige Wiederaufnahme der Sechsergespräche bemühen.

Bush erwiderte, beide Länder sollten bei der Wahrung von Stabilität und Frieden in Nordostasien noch besser zusammenarbeiten. Die USA plädierten dafür, auf diplomatischem Weg eine friedliche Lösung zu finden.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China