Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

China strebt eine harmonische Gesellschaft an

Das sechste Plenum des 16. Zentralkomitees der KP Chinas ist am 8. Oktober in Beijing eröffnet worden.

Das sechste Plenum des 16. Zentralkomitees der KP Chinas ist am 8. Oktober in Beijing eröffnet worden. Auf der viertägigen Konferenz soll nach Wegen zu einer harmonischen Gesellschaft gesucht werden. Unter anderem soll der Lebensstandard der Armen und Niedrigverdiener erhöht werden.

Politische Beobachter gehen davon aus, dass die chinesische Regierung nach einem entsprechenden Beschluss des Plenums die soziale Gerechtigkeit durch die Bildung eines Systems beziehungsweise Mechanismus absichern wird. Die Schere zwischen Arm und Reich soll verringert und mehr Arbeitsplätze geschaffen werden. Vermutlich wird die Reform der medizinischen Betreuung, der Bildung und der sozialen Absicherung gefördert.

(China.org.cn, 9. Oktober 2006)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China