Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Nordkorea veröffentlicht Erklärung zur Resolution des Weltsicherheitsrats

Ein Sprecher des nordkoreanischen Außenministeriums hat am 17. Oktober in einer Erklärung die Resolution des Weltsicherheitsrats über den nordkoreanischen Atomtest scharf verurteilt und sie als völlig unakzeptabel hingestellt.

Es heißt in der Erklärung, dass der Atomtest Nordkoreas das legitime Recht eines souveränen Staates sei. Nordkorea müsse sich gegen amerikanische Sanktionen, insbesondere aber gegen eine amerikanische Bedrohung wehren können.

Als Atomstaat wird Nordkorea im Falle einer bewaffneten Auseinandersetzung bestimmt nicht zuerst nach Atomwaffen greifen. Es wird auch keine Atomwaffen weitergeben. Gleichzeitig wird Nordkorea an seinem Standpunkt festhalten, durch Dialoge eine atomfreie koreanische Halbinsel zu verwirklichen und zu bewahren, so hieß es in der Erklärung.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China