Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Japan würdigt Chinas Einsatz in der Atomfrage Nordkoreas

Der stellvertretende Außenminister Japans Yasuhisa Shiozaki hat am 19. Oktober Chinas Bemühungen um eine Lösung der Atomfrage auf der nordkoreanischen Halbinsel als sehr positiv gewürdigt.

China habe gemeinsam mit der internationalen Gemeinschaft alle erdenklichen Maßnahmen ergriffen, Nordkorea nicht in eine einsame Lage geraten zu lassen, kommentierte Shiozaki den Besuch von Tang Jiaxuan in Nordkorea. Tang war am 19. Oktober als Sondergesandter des chinesischen Staatspräsidenten Hu Jintao zu einem Staatsbesuch in Nordkorea eingetroffen und hatte mit dem Generalsekretär des ZKs der Nordkoreanischen Arbeiterpartei Kim Jong Il Gespräche geführt. Japan würdige Chinas Bemühungen auf dem Weg zu einer Lösung und hoffe, dass die Kooperation mit China anhalte und dazu beitrage, die Atomfrage auf der koreanischen Halbinsel zu lösen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China