Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 


 
 
Links
 


 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Chinas Spitzenpolitiker empfangen US-Außenministerin Condoleezza Rice

Der chinesische Staatspräsident Hu Jintao hat am 20. Oktober in Beijing US-Außenministerin Condoleezza Rice empfangen. Er betonte in seiner Begrüßungsrede, dass China gemeinsam mit anderen betroffenen Ländern alle Aktivitäten, die die Lage auf der koreanischen Halbinsel weiter verschärfen oder sogar außer Kontrolle bringen könnten, verhindern möchte.

Bei der Lösung der nordkoreanischen Atomfrage geht China konsequent davon aus, dass eine atomwaffenfreie koreanische Halbinsel erhalten werden muss. China lehnt daher den nordkoreanischen Atomtest mit Entschlossenheit ab und begrüße die vom UN-Sicherheitsrat verabschiedete Resolution Nr. 1718. Außerdem werde die chinesische Seite sich weiter um eine friedliche Lösung der Atomfrage auf der koreanischen Halbinsel durch Dialoge und Gespräche bemühen. China will aktiv mit allen betroffenen Seiten die Bediungen für eine möglichst baldige Wiederaufnahme der Sechsergespräche schaffen, so Hu Jintao weiter.

Rice antwortete, dass die amerikanische Seite ebenfalls nach einer diplomatischen Lösung der Nuklear-Frage auf der koreanischen Halbinsel strebt. Eine Eskalation der Lage auf der koreanischen Halbinsel laufe den Wünschen und Interessen der USA zuwider.

Zuvor trafen der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao, Staatkommissar Tang Jiaxuan und Außenminister Li Zhaoxing zu getrennten Gesprächen mit Condoleezza Rice zusammen.

Wen Jiabao betonte bei seinem Gespräch mit der US-Außenministerin, dass eine diplomatische und friedliche Lösung der Atomfrage auf der koreanischen Halbinsel den Interessen aller Seiten entsprechen würde. Es bleibe die einzige Wahl. Rice erklärte daraufhin, dass die USA immer bereit sein würden, an den Sechsergesprächen teilzunehmen und die gemeinsame Erklärung, die bei den Gesprächen im vergangenen Jahr erreicht wurde, durchzuführen. Rice bekräftigte, dass Nordkorea selbstverständlich auf seine Atomwaffen verzichten müsse.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China