Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Iran wird sein Atom-Programm nicht einstellen

Auch angesichts drohender Sanktionen wird der Iran sein Atomprogramm nicht einstellen. Dies bekräftigte der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad am 23. Oktober erneut. Auf einer Pressekonferenz in Teheran erklärte der iranische Regierungssprecher Gholam Hossein Elham am 23. Oktober, es sei das legitime Recht des Iran, die Atomtechnologie für friedliche Zwecke zu nutzen. Der Iran sei aber bereit, auf der Grundlage des geltenden Völkerrechts über die Nuklearfrage zu verhandeln.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China