Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Chinas Tibet-Kulturwoche in Wien eröffnet

Die chinesische Tibet-Kulturwoche 2006 ist am 23. Oktober feierlich in der österreichischen Hauptstadt Wien eröffnet worden.

Der chinesische Botschafter in Österreich Lu Yonghua sagte bei der Eröffnung, Chinas Tibet-Kulturwoche sei ein wichtiger Bestandteil der Feierlichkeiten anlässlich des 35. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen China und Österreich. In Österreich findet aus diesem Anlass das "China-Jahr" statt.

Ferner wies der stellvertretende Präsident der Chinesischen Gesellschaft für Internationalen Kulturaustausch Li Guangwen darauf hin, dass Chinas Tibet-Kultur-Woche ein Fenster für das österreichische Volk ist, tibetische Kultur und die Tibeter kennen zu lernen. Er zeigte sich dvon überzeugt, dass durch diese Veranstaltung die kulturelle Kooperation zwischen Tibet und Österreich gefördert werde.

Chinas Tibet-Woche 2006 findet vom 18. bis zum 29. Oktober in Wien, Linz und Salzburg statt. Tibetische Gesänge und Tänze sollen ergänzt durch Bilder aus Tibet der österreichischen Bevölkerung die reichhaltige nationale Kultur und typische Sitten und Gebräuche aus Tibet anschaulich machen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China