Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Nordkorea wirft USA Eskalation der angespannten Lage vor

Ein Sprecher des nordkoreanischen Nationalkomitees für Frieden hat am 27. Oktober in Pjöngjang die USA und Südkorea beschuldigt, dass durch die Maßnahmen der beiden Länder die angespannte Situation auf der koreanischen Halbinsel eskaliert wäre.

Der Sprecher sagte, die Kriegstreiber der USA und Südkoreas hätten "den Kriegsplan" im Kriegsfall auf der koreanischen Halbinsel korrigiert. Vor kurzem hätten die USA bekräftigt, dass sie Südkorea einen "Nuklear-Schutzschirm" gewähren und im Kriegsfall in Südkorea taktische und strategische Nuklearwaffen stationieren sowie Südkorea vorfristig verschiedene Waffen neuen Typs anbieten würden.

Die Kriegstreiber der USA und Südkoreas sollten einen derartigen Kriegsplan abschaffen, so der Sprecher weiter.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China