Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Saddam Hussein zum Galgen verurteilt

Das irakische Obergericht hat am 5. November die Verhandlung über den Fall Massaker von Dujail abgeschlossen und das Urteil über den Ex-Präsidenten Saddam Hussein sowie seine sieben hochrangigen Assistenten verkündet. Saddam wurde wegen Verbrechen gegen die Menschheit zum Tod am Galgen verurteilt.

Nach dem von Chefrichter Raouf Abdel-Rahman verlesenen Urteil wurden Barzan Ibrahim, der Bruder von Saddam aus der gleichen Mutter aber unterschiedlichen Vätern, und der Ex-Chefrichter Awad Hamed al-Bandar ebenfalls zum Galgen verurteilt. Der ehemalige Vizepräsident Taha Yassin Ramadan wurde zu lebenslänglicher Haft verurteilt. Weitere drei Angeklagte wurden zu 15 Jahre langer Freiheitsstrafe verurteilt. Ein anderer Angeklagter wurde mangels Beweisen freigesprochen.

Anderen Meldungen zufolge haben die USA und Großbritannien am gleichen Tag das Todesurteil über Saddam Hussein begrüßt.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China