Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Dritter China-ASEAN-Handels- und Investitionsgipfel in Nanning

Der dritte Handels- und Investitionsgipfel zwischen China und der Gemeinschaft Südostasiatischer Staaten (ASEAN) fand am 31. Oktober in der Stadt Nanning im südwestchinesischen Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität statt. Chinas Ministerpräsident Wen Jiabao, die philippinische Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo als turnusmäßige ASEAN-Vorsitzende und weitere Spitzenpolitiker der ASEAN-Länder nahmen an der Eröffnungszeremonie teil.

Wen Jiabao erklärte in seiner Rede, die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und ASEAN hätten sich seit Jahren schnell entwickelt. Die bilaterale Zusammenarbeit in Wirtschaft und Handel habe positive Ergebnisse erzielt. Beide Seiten werden in Zukunft den Handelsumfang erweitern, die Kooperation vertiefen und sich gemeinsam um den Aufbau einer China-ASEAN-Freihandelszone bemühen.

Arroyo erklärte, der China-ASEAN-Handels- und Investitionsgipfel biete beiden Seiten eine Plattform, um ihre strategische Zusammenarbeit zu fördern. Zugleich könnten die Länder der Region so besser an der internationalen Wirtschaftskooperationen teilnehmen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China