Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Amerikanische Demokraten bestätigten den Sieg der Kongresswahlen

Der Republikanische Senator des US-Bundesstaates Virginia, George Allen, hat bei der US-Kongresswahl seinen Sitz im Senat an den Demokratischen Kandidaten James Webb verloren. Damit ist die Mehrheit der Demokraten im US-Senat sichergestellt und die amerikanische Demokratische Partei hat beide Kammern des US-Kongresses nach zwölf Jahren erneut unter ihre Kontrolle gebracht.

Die Niederlage seiner Partei in den Kongresswahlen führte US-Präsident George W. Bush auf den Misserfolg der amerikanischen Armee im Irak-Krieg zurück. Er versprach in diesem Zusammenhang eine Änderung seiner Irak-Politik.

Am 9. November äußerte sich auch EU-Chefdiplomat Javier Solana zum Sieg der US-Demokraten in den US-Kongresswahlen. Er bezeichnete ihn als unvermeidbare Reaktion der US-Bevölkerung auf die Entwicklung der Lage im Irak.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China