Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Fruchtbare China-EU-Gespräche für Investition und Handel in Chengdu

Die zweitägigen China-EU-Gespräche für Investition und Handel 2006 sind am Freitag in Chengdu in der südwestchinesischen Provinz Sichuan zu Ende gegangen. Währenddessen haben insgesamt über 4800 einzelne Gespräche zwischen 400 europäischen und rund 500 chinesischen Unternehmen hinter verschlossener Tür stattgefunden. Dies sind die bisher größten bilateralen Wirtschafts- und Handelsgespräche zwischen China und der EU.

Der EU-Handelskommissar Peter Mandelson bezeichnete die kleinen und mittelständischen Unternehmen als eine wichtige Kraft im China-EU-Handel. Nach ihm haben sich bisher mehr als 5000 kleine und mittelständische Unternehmen der EU an Handels- und Investitionsprojekten in China beteiligt.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China