Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
China unterstützt Schuhunternehmer-Klage gegen EU-Strafzölle

Chinesische Schuhproduzenten empfinden die Anti-Dumping-Zölle der EU auf chinesische Lederschuhe als ungerechtfertigt. Daher wollen einige chinesische Unternehmen nun am EU-Gerichtshof klagen. Ein Sprecher des chinesischen Handelsministeriums erklärte vor Kurzem, die chinesische Regierung unterstütze diese Maßnahme. Der Sprecher betonte, die Entscheidung der EU für Strafzölle verstoße gegen die Anti-Dumping-Vorschriften der EU. Die Rechte der chinesischen Unternehmen würden dadurch geschädigt.

Die Anti-Dumping-Richtlinien der EU sehen vor, dass betroffene Unternehmen innerhalb von zwei Monaten nach der Entscheidung beim EU-Gericht Berufung einlegen können. Dies sei die beste Möglichkeit, die Rechte der Unternehmen zu schützen, so der chinesische Handelsbeamte.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China