Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 

Wen Jiabao ruft zum Ausbau der Wirtschafts- und Handelszusammenarbeit mit den USA auf

Ministerpräsident empfing am 14. November den US-Handelsminister Carlos Gutierrez.

China und die USA sollten im Geist des gegenseitigen Verständnisses und Entgegenkommens und zum beiderseitigen Nutzen ihre Zusammenarbeit in Wirtschaft und Handel erweitern und vertiefen, sagte der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao beim Empfang des US-Handelsministers Carlos Gutierrez. Wen Jiabao sagte weiter, die Praxis habe bewiesen, dass Beratungen und Dialog der richtige Weg zur Lösung der Handelsstreitigkeiten seien. Handelsprotektionismus schädige nur die gemeinsamen Interessen beider Seiten. China sei bereit, sich mit den USA gemeinsam um die Förderung der langfristigen, gesunden und stabilen Entwicklung der Beziehungen zu bemühen.

Gutierrez äußerte, die Wirtschafts- und Handelskooperation zwischen den USA und China entspreche den Interessen beider Völker. Er hoffe, dass beide Seiten gemeinsam den Handelsprotektionismus eindämmen würden, um die Entwicklung der bilateralen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen voranzutreiben.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China