Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
China erwartet Antrieb der Kooperation in Wirtschaft und Handel mit der EU

China hoffe, dass die EU, von der umfassenden strategischen Partnerschaft ausgehend, konkrete Maßnahmen treffe, um die Kooperation zwischen China und der EU in Wirtschaft und Handel nach vorn zu treiben, sagte der Sprecher des chinesischen Handelsministeriums Chong Quan am 15. November in Beijing.

Im Oktober hat die EU zum sechsten Mal ein Papier zur China-Politik veröffentlicht. Chong Quan sagte, die EU habe in dem Papier die positive Wirkung der Entwicklung der chinesischen Wirtschaft auf die Wirtschaftsentwicklung Europas objektiv interpretiert. Dabei habe sie auch bekräftigt, dass die Entwicklung Chinas für die EU keine Drohung, sondern eine Herausforderung sei. Aber die EU habe die Verantwortung Chinas überbetont und die chinesischen Interessen in Wirtschaft und Handel lediglich gestreift.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China