Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
China muss auf regenerative Energien setzen

Um Energiesicherheit für China zu schaffen, muss das Land sich verstärkt darum bemühen, regenerative Energien zu nutzen. China solle internationale Kooperationen suchen, um regenerative Energien und ihre Nutzung zu entdecken, beziehungsweise zu erforschen. Man müsse sich internationale Zusammenarbeit in diesem Bereich aktiv betreiben und dadurch reife Erfahrungen anderer Länder und modernste Methoden einführen, erklärte der stellvertretende chinesische Ministerpräsident Zeng Peiyan am 20. November auf einer Arbeitssitzung zur Energieversorgung des Landes in Beijing.

Durch intensive, mehrjährige Förderung kann China in einigen Bereichen mittlerweile eigenständige Forschungserfolge nachweisen. Experimente zur Nutzung von Ethanol als Treibstoff seien beispielsweise sehr viel versprechend ausgefallen. Man habe dadurch eine gute Basis für die weitere Erforschung regenerativer Energien geschaffen.

(CRI)


 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China