Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Ministerpräsident Wen Jiabao trifft mongolischen Amtskollegen

Der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao ist in Beijing mit seinem mongolischen Amtskollegen Miyeegombo Enkhbold zu Gesprächen zusammengetroffen. Beide Länder wollen so schnell wie möglich eine mittelfristige Planung für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen in Wirtschaft und Handel ausarbeiten. Eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Kampf gegen Terrorismus und Drogenhandel solle ebenfalls schnellstmöglich getroffen werden.

Beide Spitzenpolitiker haben einhellig die Kooperation in Infrastruktur und Energieerschließung als Schwerpunkte der Zusammenarbeit in Wirtschaft und Handel genannt. Sei meinten, der Austausch und die Beratungen beider Länder im Rahmen der Shanghaier Kooperation und auch der Gedankenaustausch zwischen China, der Mongolei und Russland sollten verstärkt werden.

Miyeegombo Enkhbold bekräftigte, die mongolische Regierung werde an ihrer Ein-China-Politik festhalten.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China