Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Hu Jintao setzt Pakistan-Besuch fort

Der chinesische Staatspräsident Hu Jintao ist am 25. November auf seinem Staatsbesuch in Lahore, der zweitgrößten Stadt Pakistans, eingetroffen. Lahore ist die zweite Station der Pakistan-Reise Hu Jintaos.

Am 24. November ist er in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad mit den pakistanischen Spitzenpolitikern zusammengekommen, darunter dem pakistanischen Ministerpräsidenten Shaukat Aziz, und hat an einer Reihe von Veranstaltungen teilgenommen. Beim Treffen mit Aziz sagte der chinesische Präsident, die Freundschaft zwischen China und Pakistan sei wertvolles und hoch einzuschätzendes Eigentum beider Länder. Aziz drückte aus, der Staatsbesuch von Hu Jintao werde sicherlich die Kooperation zwischen beiden Ländern in allen Bereichen wesentlich vorantreiben.

Ferner waren Hu Jintao auch noch mit dem pakistanischen Senatpräsidenten Ellahi Bakhsh Soomro und dem Präsidenten der pakistanischen Nationalversammlung Chaudhry Amir Hussain zusammengetroffen. Am gleichen Tag hielt er im Konferenzzentrum der Stadt Islamabad eine Rede und kam dann mit Vertretern aus Industrie und Handel sowie der mit China befreundeten Organisationen Pakistans zusammen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China