Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Europas Kampagne gegen Gewalt an Frauen

Der Europarat hat am 27. November in der spanischen Hauptstadt Madrid die internationale Konferenz zur Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen abgehalten und angekündigt, die Kampagne Europas zur Eindämmung von Gewalt gegen Frauen zu lancieren.

Ungefähr 300 Vertreter aus allen europäischen Ländern und den Vereinten Nationen nahmen an der Konferenz teil.

Der Europarat wies darauf hin, dass die Staatsregierungen zwar großenteils konkrete Maßnahmen zur Eindämmung der Gewalt gegen Frauen betrieben haben. Trotzdem sei das nicht ausreichend. Die Regierungen aller Länder sollen die Frauen, insbesondere die Umsiedlerinnen, intensiver schützen und ihre Dienstleistungen, etwa die medizinische Versorgung oder auch die Unterbringung in Frauenhäusern verbessern.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China