Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Italien zog letzte Soldaten aus dem Irak ab

Die letzten italienischen Soldaten sind am 2. Dezember vom Irak in ihre Heimat zurückgekehrt. Damit hat Italien seine Truppen vollständig aus dem Irak abgezogen.

Der italienische Ministerpräsident Romano Prodi empfing auf dem Militärflughafen in Rom die Soldaten. Dabei sagte er, obwohl Italien seine Militärpräsenz im Irak beendet habe, werde es weiter unter Führung der UNO dem Irak humanitäre Hilfe und Beträge zum Wiederaufbau der irakischen Wirtschaft leisten.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China