Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
EU strebt langfristig Freihandelsabkommen an

EU-Handelskommissar Peter Mandelson will sich um Handelsabkommen mit einigen asiatischen und lateinamerikanischen Staaten bemühen. Am 6. Dezember kündigte er an, die EU-Mitgliedsstaaten um ein Mandat für entsprechende Verhandlungen mit Indien, Südkorea, den ASEAN-Ländern und einigen lateinamerikanischen Staaten zu bitten. Anfang kommenden Jahres wollte er diese Gespräche aufnehmen.

Mandelson äußerte zudem die Hoffnung, dass man noch vor der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos im Januar 2007 ein Ministertreffen organisieren könne, um Weg für die Wiederaufnahme der Doha-Gespräche zu bereiten. Die EU werde versuchen, die Doha-Runde im kommenden Januar wiederzubeleben.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China