Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Chinas Drei-Schluchten-Stauseezone soll neue Wirtschaftszone werden

Die Drei-Schluchten-Stauseezone soll durch entsprechende Maßnahmen der chinesischen Regierung zu einer neuen Wirtschaftzone werden. Dies teilte der Leiter des Ständigen Ausschusses des Chinesischen Nationalen Volkskongresses, Wu Bangguo, am 6. Dezember in Beijing mit. Die Wirtschaft in der Region soll angekurbelt werden, es sollten gute Lebensbedingungen entstehen und es werde sich eine harmonische Gesellschaft entwickeln, sagte er bei seinem Besuch einer Ausstellung zum Drei-Schluchten-Staudamm-Projekt weiter. Die chinesische Regierung unterstützt die Drei-Schluchten-Stauseezone seit 1992. In den vergangenen 15 Jahren erhielt die Drei-Schluchten-Stauseezone von verschiedenen Provinzen finanzielle Hilfen in Höhe von 27 Milliarden Yuan RMB. Über 2 100 Kooperationsprojekte im Wirtschaftsbereich wurden seitdem durchgeführt. Diese Maßnahmen haben sowohl zur Entwicklung der Wirtschaft, als auch zur Erhöhung des Lebens- und Produktionsstandards in der Zone beigetragen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China