Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Klimasatellit Fengyun-2D ins All gebracht

Am 8. Dezember ist der chinesische Klimasatellit Fengyun-2D mit einer Trägerrakete des Typs "Langer Marsch 3A" vom Satellitenabschusszentrum Xichang erfolgreich ins All gebracht worden. Der Satellit wurde in die geplante Umlaufbahn gesetzt. Es handelt sich dabei um den 8. chinesischen Klimasatelliten im Weltraum.

Fengyun-2D kann eine kontinuierliche Klimaüberwachung der Erde durchführen. Zudem kann der Satellit Klima-, Meeres- und Wasserdaten sammeln und weiter senden sowie die sonnenbedingten X-Strahlen und die Raumstrahlung überwachen. Nicht zuletzt kann dieser Satellit zusammen mit Fengyun-2C eine synchrone kubische Satellitenüberwachung der Erde durchführen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China