Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Delegationen Russlands, der USA und Japans zu Sechsergesprächen in Beijing eingetroffen

Die Delegationen Russlands, der USA und Japans sind am 17. Dezember in Beijing eingetroffen, um an der am Montag beginnenden Sitzung zweiter Phase der fünften Sechsergesprächsrunde über die Nuklearfrage auf der koreanischen Halbinsel teilzunehmen.

Zuvor waren die Delegationen Nord- und Südkoreas am Samstag in Beijing eingetroffen.

Meldung zufolge haben die Chefunterhändler der USA und Japans am 16. Dezember in Tokio ihre Standpunkte über die Sechsergespräche koordiniert. Beide Seiten stimmten überein, bei den Gesprächen eng miteinander zu kooperieren und Nordkorea aufzufordern, konkrete Maßnahmen zum Stopp seiner Atomaktivitäten zu treffen. Am gleichen Tag betonte der russische Außenminister Sergei Lawrow in Moskau vor der Presse, die beteiligten Parteien sollten sich in der Atomfrage auf der koreanischen Halbinsel nicht von ihren Gefühlen mitreißen lassen und wegen der Differenzen in Details die Lösung der grundlegenden Frage versäumen.

(CRI)

 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China