Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

China-Eindruck

Kultur

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Ziel ist die friedliche Wiedervereinigung

Der Vorsitzende des Landeskomitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes, Jia Qinglin, hat am Montag in Beijing erklärt, trotz der gegenwärtig kritischen Lage in der Taiwan-Frage werde China weiter mit größter Aufrichtigkeit und mit allen Kräften nach einer friedlichen Wiedervereinigung des Landes streben. Die chinesische Regierung werde das Vorhaben von taiwanesischen Separatisten, Taiwan auf irgendeine Art und Weise von China abzuspalten, auf keinen Fall dulden.

Bei einem Gespräch mit Vertretern des „Vereins zur Förderung der friedlichen Wiedervereinigung Chinas“ sagte Jia Qinglin weiter, die Taiwaner Behörde unter Leitung von Chen Shuibian ignoriere die Interessen der Bevölkerung sowie den heftigen Protest der internationalen Staatengemeinschaft. Starrköpfig würden separatistische Aktivitäten wie das Referendum zu einem UN-Beitritt Taiwans vorangetrieben. Dies beeinträchtige den Frieden und die Stabilität in der asiatisch-pazifischen Region.

Zudem äußerte Jia Qinglin seine Hoffnung, dass die Mitglieder des Vereins unbeirrt an der Ein-China-Politik festhielten. Der „Verein zur Förderung der friedlichen Wiedervereinigung Chinas“ solle dem Versuch von Chen Shuibian, die Bevölkerung der Provinz zu einem Referendum über die sogenannte Unabhängigkeit Taiwans aufzurufen, eine deutliche Absage erteilen. Der Verein solle die Souveränität und die territoriale Integrität Chinas weiter mit großer Entschlossenheit wahren und seinen Einsatz für Frieden und Stabilität an der Taiwan-Straße erhöhen, so Jia Qinglin weiter.


 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China