Artikelrückschau
China-Bericht

Business

Chinas Tibet

Zeitgeschehen

Ansichten

China-Eindruck

Kultur

Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen China und der EU

Austausch zwischen China und Deutschland

BR-Titel

Globaler Spiegel

Dokumente

Meine persönliche Meinung

China in den Augen
von Ausländern

Forum

Informationen
über SARS

Boao-Asienforum

Sonderbericht

Rechtsangelegenheiten

 
 
 
 
 
 

 
 
Links
 



 
 
 

Schreiben
Sie bitte an uns!

 
Musharraf gewinnt Präsidentschaftswahlen

Nach einer Meldung der offiziellen Nachrichtenagentur Pakistans hat der Amtsinhaber Pervez Musharraf bei den Präsidentschaftswahlen am 6. Oktober die meisten Stimmen erhalten. Das offizielle Wahlergebnis darf allerdings gemäß eines Beschlusses des pakistanischen Obersten Gerichthofs frühestens am 17. Oktober von der Wahlkommission bekannt gegeben werden.

Die Volkspartei mit der pakistanischen Ex-Premierministerin Benazir Bhutto an der Spitze hatte am Samstag beschlossen, nicht an den Präsidentschaftswahlen teilzunehmen. Dennoch kandidierte der stellvertretende Vorsitzende der Volkspartei Amin Fahim für das Amt des Präsidenten.

Der pakistanische Ministerpräsident Shaukat Aziz erklärte nach der Wahl, die Wiederwahl von Musharraf garantiere, dass Pakistan seine bisherige Politik fortsetze. Musharrafs Amtzeit geht am 15. November zu Ende.


 

Adresse: BEIJING RUNDSCHAU Baiwanzhuanglu 24,
100037 Beijing, Volksrepublik China