Das Boao-Asienforum wird vertagt
 

Nach dem ursprünglichen Plan sollte das Boao-Asienforum am 18. und 19. Mai in Boao in der chinesischen Provinz Hainan stattfinden.

Dank der tatkräftigen Unterstützung der Regierung des Gastgeberlandes, besonders der Provinz Hainan, und aller beteiligten Seiten gingen die Vorbereitungen für die diesjährige Jahrestagung des Boao-Asienforums reibungslos vonstatten. Aufgrund der ungewissen SARS-Situation hat der Vorstand des Forums allerdings beschlossen, die diesjährige Zusammenkunft zu vertagen, um die Gesundheit und die Sicherheit der Teilnehmer zu schützen. Er wird nach Rücksprache mit allen beteiligten Seiten einen neuen Termin für die Tagung festsetzen.

Das Sekretariat des Boao-Asienforums dankt der Regierung des Gastgeberlandes und den Regierungen aller involvierten asiatischen Länder für ihre Unterstützung und den betreffenden Persönlichkeiten und der Presse für ihre Aufmerksamkeit für das Forum und hegt die Hoffnung, dass sie das Boao-Asienforum weiterhin unterstützen und Beiträge zur Verwirklichung der Solidarität und Zusammenarbeit der asiatischen Länder leisten werden.

Vor der Jahrestagung des Boao-Asienforums wird eine Reihe von Aktivitäten durchgeführt werden. Wir hoffen, dass alle involvierten Seiten diesen Aktivitäten Aufmerksamkeit und Unterstützung zukommen lassen werden.

Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat in Verbindung:

Tel.: (010) 6530 2040

Fax: (010) 6500 7307/ 6500 7327

www.boaoforum.org