Die Durchführung der 2. Phase des BOAO-Bauprojektes macht guten Fortschritt
 

Unser Reporter erfuhr von der COSCO Boao Development Co. Ltd. in Hainan, dass die Durchführung der 2. Phase des Boao-Bauprojektes einen letzten Sprint brauche und dass das Konferenzzentrum und -hotel Ende März fertiggestellt sein würden, um die Einberufung der Jahreskonferenz des BFA laut Plan zu gewährleisten.

Der COSCO Boao Development Co. Ltd. zufolge arbeitet eine aufgestockte Anzahl von Arbeitern unermüdlich auf der Insel Dongyu. 2000 Arbeiter arbeiten nun an der Innenausstattung des Konferenzzentrums und -hotels. In den kommenden Tagen werden mehr Arbeiter in die Begrünungsaktivitäten und den logistischen Service eingesetzt werden. Ein 12 000 qm großer Parkplatz vor dem Konferenzzentrum ist ebenfalls kurz vor der Fertigstellung.

Das Hotel, so die COSCO Boao Development Co., sei an Accor, eine in der Branche bekannte französische Hotelmanagementgruppe, übergeben worden. Inzwischen ist ein ausländischer Generalmanager und Direktoren ausgewählt worden und mehr als 800 Belegschaftsmitglieder, darunter das Managementteam, befinden sich momentan in der Ausbildung und werden ihren Service am 1. März aufnehmen, um Vorbereitungen für die Konferenz zu treffen.

Es ist ebenfalls berichtet worden, dass der Bau des Konferenzzentrums und -hotels Ende März abgeschlossen sein soll und dass der Betrieb im April auf einer Versuchsbasis gestartet werden soll.